SH-ARTS: M50

Shanghais Kunstmeile in der Moganshan Lu!

Chinas kontemporäre Kunstszene blüht vor allem in den Metropolen Beijing und Shanghai. Dort hat sich die Kunstszene in ehemaligen Industrievierteln eine Spielweise geschaffen und lebt die Kunst dort aus – von experimentiel bis kommerziell ist mittlerweile alles zu finden.

In Shanghai ist das unter anderem die Kunstmeile M50. In den letzten Jahren ist die Gemeinde auf über 150 Künstler angewachsen. Namhafte Artisten mit eigenen Galerien und unerschwinglichen Kunstwerken findet man ebenso wie viele junge Künstler, die das Glück dort suchen.

Ein Querschnitt verschiedener Galerien gibt einen Überblick von teuer bis erschwinglich, von ansprechend bis abstoßend, von genial bis banal. Alles ist vertreten und trotz durchscheinendem Kommerz hat sich dieses Viertel den besonderen Charakter einer Insel der Ruhe und Kultur bewahren können.